trenner

trenner

Über uns

Wir stellen uns vor

 

Isabel Bühner
Isabel Bühner (Heilpraktikerin)
  • Seit 1999 staatlich anerkannte Physiotherapeutin
  • 5-jährige Osteopathie Ausbildung an der OSD-Schule (Zertifikat)
  • Cranio-Sakral-Therapeutin
  • Kinder-Osteopathin nach Mitha & Möckel
  • Klassische Homöopathin
Zahlreiche Aus- und Weiterbildungen in:
  • Manuelle Therapie
  • Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion (Kiefergelenkbehandlung)
  • Tinnitus Behandlung
  • Grundlagen der Biodynamischen Körpertherapie nach Gerda Boyesen
  • Tibetische Medizin
  • Tuina Behandlung
  • Kinesiotape
  • Akupressur nach Jin Shin Do
  • Hot Stone Massage
  • Magnetfeld Therapie
Praxiseröffnung Osteopathie am Hof 2010

 
Catrin Strobel
Catrin Strobel (Heilpraktikerin)
  • Staatlich anerkannte Physiotherapeutin seit 1994
  • Sport-Gymnastiklehrerin mit Zusatz Sporttherapeut
  • Staatlich anerkannte Physiotherapeutin seit 1994
  • Ausbildung zur Pferde-Osteopathin
  • 5-jährige Osteopathie Ausbildung an der OSD-Schule (Zertifikat)
  • Cranio-Sakral-Therapeutin
  • Seit 2005 selbständige Pferdeosteopathin
  • 2006 - 2015 Dozentin am Deutschen Institut für Pferdeosteopathie, Dülmen
  • Klassische Homöopathin
Zahlreiche Aus- und Weiterbildungen in:
  • Therapie nach Brügger, Basis- und Aufbaukurs
  • Manuelle Therapie
  • Bobath Therapie
  • Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion (Kiefergelenkbehandlung)
  • Grundlagen der Biodynamischen Körpertechnik nach Gerada Boyesen
  • Akupressur Jin Shin Do
  • Tuina Therapie
  • Magnetfeld Therapie
Praxiseröffnung Osteopathie am Hof 2010

Pferdeosteopathie

In meiner nunmehr langen Erfahrung in der Behandlung von Mensch und Tier habe ich festgestellt, dass Dysfunktionen sowohl vom Reiter auf das Pferd, als auch umgekehrt übertragen werden können.

Hierdurch können Rückenprobleme, Beckenschiefstände, Blockierungen, Lahmheit, Steifigkeit, also Missstände bei Mensch und Tier entstehen.

Deshalb möchte ich mein neues Konzept, die Behandlung von Reiter und Pferd vorstellen.

Nicht nur im Sportbereich, sondern auch im Freizeitbereich kann hier eine bessere Einheit mit Wohlgefühl
von Reiter und Pferd erzielt werden. Das sich somit in einer deutlich höheren Bewegungs-qualität auszeichnet.

Bei Fragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.