Die Kosten

Kosten

Die Kosten unserer angebotenen Heilmethoden unterscheiden sich durch die Art und die Dauer der jeweiligen Behandlung. Es sind Privatleistungen, die vom Patienten selber zu tragen sind.

Osteopathie
Seit Januar 2012 beteiligen sich verschiedene Krankenkassen an den Kosten einer osteopathischen Behandlung. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer jeweiligen Krankenkasse, in welcher Höhe bzw. mit welcher Behandlungsanzahl, diese sich an den Kosten beteiligt.
Die dazu nötigen Kriterien, wie 5-jährige Ausbildung mit Abschluss und Zulassung zu einem osteopathischen Verband, erfüllt unsere Praxis.
Oft benötigen die Krankenkassen eine private osteopathische Verordnung ihres Arztes, mit aktueller Diagnose und Behandlungsanzahl, um einen reibungslosen Ablauf der Kostenübernahme zu gewährleisten.
Private Krankenkassen tragen meist Anteile der Behandlungskosten. Auch hier ist es empfehlenswert sich im Vorfeld bei der jeweiligen Krankenkasse zu informieren.

Heilpraktik
Es ist uns auch möglich nach der Heilpraktikergebührenordnung (GebüH) abzurechnen. Patienten mit einer privaten Zusatzversicherung, die Heilpraktikerleistungen übernehmen, können diese bei Ihrer Zusatzversicherung einreichen.

Wir informieren Sie gerne persönlich.

Qualitätssicherung
Bitte beachten Sie, dass wir als Ihr Osteopathie Team, eine fundierte osteopathische Ausbildung bei der anerkannten Einrichtung OSD (Osteopathie Schule Deutschland) erfolgreich abgeschlossen haben.
Die Ausbildung umfasste 1500 Kontaktstunden.

Wir sind umgezogen! Sie finden uns ab dem 8.9.2021 unter folgender Adresse:

Altäckerstr 13 | 74417 Gschwend/Honkling | Telefon: 07972 2650030

X