Der Behandlungsablauf

Behandlungsablauf

Der Therapeut nimmt sich Zeit für eine ausführliche Anamnese und genauen Befund des gesamten Körpers. Hierfür spielen auch Dinge eine Rolle, die schon lange her sind oder die auf den ersten Blick nicht mit dem Problem in Verbindung gebracht werden. Zusammen mit dem Patienten wird nun ein Ziel formuliert das Therapeut und Patient gemeinsam erarbeiten. Nun erfolgt die Behandlung des Patienten.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Nach der Behandlung sollte sich der Patient Ruhe gönnen und viel trinken, damit Entgiftungsvorgänge ausgeleitet werden können. Somit wird ein neues Gleichgewicht des Körpers ermittelt und Selbstheilungskräfte aktiviert.

Behandlungsdauer
Eine osteopathische Behandlungseinheit beträgt beim Erwachsenen meist bis zu 50 min, bei Kindern/Babys nicht länger als  20 – 30 min.

Behandlungsanzahl
Bei akuten, also plötzlich auftretenden Beschwerdebildern sind oft wenige Behandlungen erforderlich. Bei chronischen, komplexen, schon länger andauernden Beschwerdebildern werden meist Behandlungen über einen längeren Zeitraum notwendig.

Wir sind umgezogen! Sie finden uns ab dem 8.9.2021 unter folgender Adresse:

Altäckerstr 13 | 74417 Gschwend/Honkling | Telefon: 07972 2650030

X